Freitag, 02. März 2018 mrn-news.de

Dr. Karl-Heinz Wiesemann seit zehn Jahren Bischof von Speyer Pontifikalamt im Speyerer Dom am 11. März

Nach dem Gottesdienst Möglichkeit zur persönlichen Begegnung in der Vorhalle des Domes

Mit einem feierlichen Pontifikalamt am Sonntag, den 11. März, um 10 Uhr erinnert das Bistum Speyer an die Wahl von Papst Franziskus vor fünf Jahren sowie an die Amtseinführung von Dr. Karl-Heinz Wiesemann als Bischof von Speyer vor zehn Jahren. Generalvikar Dr. Franz Jung lädt die Gläubigen zur Mitfeier des Pontifikalamtes im Dom zu Speyer ein. Er erklärt: „Beim Zehnten denkt man in der Pfalz an Zehntscheuer oder Zehntkeller und Weinzehnt.“ Schon seit alttestamentlichen Zeiten gelte der Zehnte als die Dankesgabe, „die die Gläubigen Gott schulden für alles Gute, was sie aus seiner Hand empfangen haben“. Dankbarkeit bewege das Bistum Speyer „auch beim diesjährigen Zehnten: den zehn Jahren des Episkopats von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann“. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Mitfeiernden in der Vorhalle des Domes zu einem Umtrunk eingeladen. Im Rahmen eines geselligen Beisammenseins besteht die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung mit dem Bischof.




©2015 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.