Samstag, 29. Juni 2013 Der Patriot

Schützen üben Heimattänze

Wer feiern will wie ein Geseker, der muss auch tanzen können wie ein Geseker. Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke bietet deshalb im Vorfeld des Schützenfestes (5. bis 8. Juli) wieder eine Trainingseinheit zum Einstudieren alter Geseker Heimattänze an. Dabei können Bewegungen rund um Tampete, Kegel und Ecossaise vertieft und neu erlernt werden. Alle Interessierten treffen sich hierzu am kommenden Montag, 1. Juli, um 20 Uhr in der Geseker Schützenhalle.




©2019 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.