Freitag, 03. Mai 2013 Der Patriot

Zielsichere Schützen

Punkteten bei den Diözesanmeisterschaften (v.l.): Frank Olschewski, Peter Müller, Wolfgang Blanz und Wilhelm Brinkmann.

Einen Platz auf dem Treppchen haben sich die Sportschützen der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft jetzt bei den Diözesanmeisterschaften in Hövelhof gesichert. Rund 550 Teilnehmer aus dem Diözesanverband Paderborn im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften konkurrierten in mehr als zehn verschiedenen Disziplinen. Gleichzeitig dienten die Meisterschaften als Qualifizierungswettbewerb für die Bundesmeisterschaften in Frechen bzw. Gymnich.

Aus den Reihen der Sebastianer belegten Peter Müller, Alexander Gockel und Dieter Brock erste Plätze in den Disziplinen KK Sportpistole Einzel und Mannschaft.

Auf Rang zwei schafften es Peter Müller, Frank Olschewski, Wolfgang Blanz, Dieter Brock und Alexander Gockel in den Wettbewerben Luftpistole Schützenklasse Einzel, Luftpistole Altersklasse Einzel, Luftpistole Altersklasse Mannschaft und KK Sportpistole Einzel.

Den dritten Platz in der Disziplin KK Sportpistole Mannschaft holten schließlich Wolfgang Blanz, Holger Müller und Wilhelm Brinkmann.




©2015 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.