Sonntag, 21. Juni 2020 Sebastianer in eigener Sache

Grußworte des Obersts

Oberst und 1. Brudermeister: Hans-Georg Dröge

Meine lieben Schützenbrüder,
liebe Geseker Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Gäste,

Schützenfest 2020 ist anders. Die Welt wirkt in dieser Zeit bedingt durch das Coronavirus wie gelähmt. Dies macht auch vor Geseke und schon gar nicht vor unserer Bruderschaft halt. Unser Hochfest können wir nicht wie gewohnt feiern. Das erste Wochenende im Juli in Geseke ohne Schützenfest – da schmerzt das Schützenherz!

Das bedeutet aber nicht, dass unsere Bruderschaft stillsteht. Unser Jahreskalender ist prall gefüllt. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Vorstandsmitgliedern und Schützenbrüdern bedanken, die stets tatkräftig und mit viel Engagement unsere Aktivitäten organisieren und besuchen. Ein herzliches Willkommen sagen wir nochmals den neuen Offizieren, Vorstandskollegen sowie Schützenbrüdern in unseren Reihen, die situationsbedingt vielleicht noch nicht so wie gewünscht zum Zuge kommen konnten. Wir freuen uns auf die Zukunft mit Euch.

Unseren amtierenden Majestäten Sven Wiese und Vivian Apel, unserem Kronkönig Peter Hermann sowie unserem König vor der Scheibe Jan Haselhorst gilt unser besonderer Dank für Eure Regentschaft und Eure Repräsentanz. Ihr habt Euch spontan bereit erklärt, unsere Bruderschaft noch ein weiteres Jahr zu regieren. Wir wünschen Euch für das kommende Jahr viel Spaß beim Nachholen all der schönen Aktivitäten mit unserer Schützenfamilie und unseren befreundeten Vereinen und Bruderschaften.

All unseren Mitgliedsjubilaren mit 25-, 50-, 60-, und 65-jährigem Vereinsjubiläum, unseren Jubelmajestäten mit 25-, 40- und 50-jährigem Thronjubiläum sowie unseren Jubilaren mit 30- und sogar 60-jähriger Vorstandszugehörigkeit gilt unser herzlichster Glückwunsch und Dank. Die Feiern und Ehrungen Ihrer Jubiläen werden wir auf jeden Fall nachholen, sobald uns dies möglich ist.

Den Schützenbrüdern, die leider erkrankt sind, senden wir einen besonderen Gruß und wünschen Euch eine baldige Genesung. Bitte werdet schnell wieder gesund.

Unser Dank geht an die Firmen und Sponsoren, die uns auch trotz der Absage unseres Schützenfestes treu unterstützen. Diese Art Ihres Engagements ist nicht selbstverständlich. Vielen Dank!

In diesem Grußwort werden traditionell Einladungen an Jung und Alt ausgesprochen, unser Hochfest zu besuchen und mit uns zu feiern. Ein Miteinander und Füreinander der Generationen. Leider ist das in diesem Jahr persönlich nicht möglich.

Ich darf Sie aber trotz aller widrigen Umstände in dieser Schützensaison dazu einladen, im festen Schützengeist bei uns zu sein und in Gedanken unser Fest mitzufeiern.

In Verbundenheit zu unserer Bruderschaft und als Zeichen für unser Hochfest möchte ich Sie bitten, an diesem Wochenende Ihre Häuser zu schmücken und die Fahnen zu hissen.

Schützenfest 2020 ist anders. Schön sind bekanntlich die Erinnerungen, am schönsten ist aber wohl die Vorfreude. In diesem Sinne fiebern wir bereits jetzt unserem Schützenfest 2021 entgegen. Lasst uns weiterhin zusammenstehen und zuversichtlich in die Zukunft blicken, es lohnt sich!

Für den Vorstand
Hans-Georg Dröge
Oberst und 1. Brudermeister




©2019 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.