(Das Geschäftsjahr beginnt und endet mit der Generalversammlung.)

Aktuelles 2013

Montag, 20. Januar 2014 Der Patriot
Der große Zusammenhalt

„Miteinander - Füreinander“: Der Slogan der vergangenen Großereignisse der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft ist keinesfalls zu den Akten gelegt, wenn man die jüngsten Veranstaltungen der Bruderschaft analysiert. Gemeinschaftssinn, Einsatz für die Schwachen und gegenseitige Treue sind Schlagworte, die auch weiterhin in der Schützenvereinigung mit Leben gefüllt werden. Die jährliche Versprechenserneuerung am Sebastianstag ist der traditionelle Anlass, sich diese Grundprinzipien zu vergegenwärtigen. In einem feierlichen Gottesdienst in der Stadtkirche ging am Samstag der Präses der Bruderschaft, Pfarrer Rainer Stahlhacke, darauf ein. Der Aspekt des Einsatzes für die Schwachen war ihm dabei besonders wichtig. Hier werde das Herausragende des christlichen Glaubens deutlich: Das Beispiel des Mensch gewordenen Christus vermöge das Alltagshandeln zu beeinflussen und das Unterbewusstsein zu steuern. Denn in Christus sei Gott „Mit“-Mensch geworden und habe Mitmenschlichkeit vorgelebt. Soda


Freitag, 17. Januar 2014 Der Patriot
Der Mann mit der Bärenfellmütze

Er ist wohl der bekannteste Musiker der Stadt. „Da ist Rätte Pink“ wird gerufen, wenn er den Schützenumzug anführt. Von weitem schon ist er schließlich mit seiner legendären Bärenfellmütze zu erkennen. Die Rede ist vom Tambourmajor des Tambourkorps Geseke, das eng mit der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft verbunden ist. Beim Hochfest tragen die Musiker des Korps daher auch keine „normale“ Uniform, sondern den typischen Sebastianer-Frack. Kein Wunder also, dass heute Abend eine Delegation der Sebastianer im Vereinsheim des Korps auftauchen wird, um den noch amtierenden Tambourmajor Heinz Melcher zum Ehren-Tambourmajor der Bruderschaft zu ernennen. Damit endet dann für Heinz Melcher eine 25-jährige Ära an der Spitze des Vereins. Viele Höhepunkte, Anekdoten und ereignisreiche Schützenfeste haben Melcher und seine Vorgänger mit der Bärenfellmütze erlebt. Geschäftsführer Michael Dreier nimmt deshalb die Neuwahl im Rahmen der Generalversammlung am heutigen Abend zum Anlass, „Rätte Pink“


Dienstag, 14. Januar 2014 Der Patriot
Oberst als Ehrenbürger

Westhofe dankt ihrem „Flottenkapitän“


Sonntag, 12. Januar 2014 Neue Regionale
Schützenball

Die Mitglieder der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke treffen sich am Samstag, 18. Januar, zur Versprechenserneuerung und zum Schützenball. Vor dem Ball findet um 18.30 Uhr in der Stadtkirche die Patronatsmesse mit der Versprechenserneuerung statt. Dazu trifft sich der Vorstand um 18.15 Uhr im Pfarrheim der Stadtkirche. Es sind auch alle Mitbürger eingeladen. Der Vorstand erwartet die Schützenbrüder in Uniform, die Offiziere ohne Degen, ohne Zylinder und ohne Handschuhe. Nach der Messe fährt ein Bus ab dem Gymnasium zur Aula der Edith-Stein-Schule, dem Veranstaltungsort des Winterballs. Dort wird das Diözesankönigspaar Frank und Bettina Olschewski im Fokus stehen. Für Stimmung sorgt „D-Lite“.


Donnerstag, 09. Januar 2014 Der Patriot
Gulasch, Tombola und Unterhaltung

Der Hofenabend der Westhofe der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke findet am Samstag, 11. Januar, in der Aula des Schulzentrums Süd statt. Ab 20 Uhr gibt es dort Gulasch, eine Tombola und ein Unterhaltungsprogramm.


Donnerstag, 09. Januar 2014 Der Patriot
Sebastianer erneuern ihr Versprechen

Die Mitglieder der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke treffen sich am Samstag, 18. Januar, zur Versprechenserneuerung und zum Schützenball. Die Patronatsmesse findet um 18.30 Uhr in der Stadtkirche statt. Der Vorstand trifft sich bereits um 18.15 Uhr im Pfarrheim. Zur Versprechenserneuerung sollten die Schützen in Uniform, die Offiziere ohne Degen, Zylinder und Handschuhe erscheinen. Nach der Patronatsmesse - zu der die Sebastianer alle Interessierten einladen - setzt die Bruderschaft einen Bus zur Aula der Edith-Stein-Schule ein. Er fährt am Gymnasium ab. Beim Winterball steht das Diözesankönigspaar Frank und Bettina Olschewski im Mittelpunkt. Für Stimmung und Tanzmusik sorgt die Party-Band D-Lite.


Dienstag, 07. Januar 2014 Sebastianer in eigener Sache
Tagesordnung der Generalversammlung

Hier geht es zur Tagesordnung der Generalversammlung am 24. Januar 2014 um 20 Uhr im Feldschlößchen


Dienstag, 31. Dezember 2013 Der Patriot
Schützen im siebten Himmel

Bundesfest, Wandel der Schullandschaft und Millionen-Projekte prägen 2013




©2019 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.