(Das Geschäftsjahr beginnt und endet mit der Generalversammlung.)

Aktuelles 2014

Samstag, 13. Dezember 2014 Sebastianer in eigener Sache
Termine für das Schützenjahr 2015 Online

Du hast schon einen Terminkalender für das Jahr 2015? Dann jetzt schnell die Termine für das Schützenjahr 2015 eintragen!


Donnerstag, 11. Dezember 2014
Das vorläufige Programm für München wurde überarbeitet

Das Orga-Team der Münchenfahrt 2015 hat das vorläufige Programm überarbeitet. Schaut es euch einfach schon mal an.


Montag, 08. Dezember 2014 Sebastianer in eigener Sache
Übergabe der Diözesanstandarte

Am vergangenem Wochenende wurde feierlich die Diözesanstandarte an den neuen Diözesankönig übergeben.Das ehemalige Diözesankönigspaar Frank und Bettina Olschewski haben mit einer kleinen Abordnung an dieser Übergabe teilgenommen, und uns ein paar Fotos mit gebracht.


Samstag, 06. Dezember 2014 Der Patriot
Karten für die Stadtkapelle

Die Stadtkapelle Geseke bereitet sich schon jetzt auf ihr großes Konzert im Frühjahr vor. Am Samstag, 14. März, spielen die Musiker im Festsaal des Gymnasiums europäische Hits. Für das Konzert - Beginn ist um 20 Uhr - gibt es schon jetzt Karten. Sie sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Berg, in der Weinhandlung Volmer und bei allen Mitgliedern der Stadtkapelle erhältlich.


Freitag, 05. Dezember 2014 Sebastianer in eigener Sache
Nachrücker ausgelost

Aus persönlichen Gründen sind einige wenige Plätze für die Münchenfahrt zurückgegeben worden. Daher haben wir am 04.12.14 einige Nachrücker gezogen und diese auch per Mail benachrichtigt. Falls jemand, der eine Zusage erhalten hat, nun doch nicht mit fahren kann oder will, so soll er dieses dem Orga Team (Muenchen(at)sankt-sebastianus.de) mitteilen. Der frei gewordene Platz wird dann erneut verlost.


Donnerstag, 04. Dezember 2014 Sebastianer in eigener Sache
Weitere Bilder vom Nordhofenabend

Frank Olschewski hat weitere Bilder vom Nordhofenabend bereit gestellt.


Dienstag, 02. Dezember 2014 Der Patriot
„Jedes Jahr ist voller Erinnerungen“

„Schütt hoch!“ Ihren „Schlachtruf“ ließ die Nordhofe der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke am Wochenende gleicht mehrfach ertönen - gefolgt von dem einen oder anderen Umtrunk. Anlass war der Hofenabend im Saal der Alten Ratsschänke.Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Geselligkeit. Eingeladen hatte Hauptmann Karl Gärtner, der zunächst Präses Rainer Stahlhacke und Oberst Friedel Bergmann begrüßte. „Jedes Jahr ist voller Erinnerungen“, erklärte Gärtner schließlich. In diesem Sinne ließ er das Vereinsleben im ablaufenden Jahr noch einmal Revue passieren.Für die gute Zusammenarbeit in der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft dankte auch Oberst Bergmann der Nordhofe. Er betonte, dass es doch immer wieder etwas Besonderes sei, den Traditionsabend miteinander zu feiern.Tombola und MusikkapelleMit dem Gulaschessen stiegen die Nordhofe-Mitglieder dann in den gemütlichen Teil des Hofenabends ein, der mit der Musik der Kapelle aus Husen, dem „bergischen Mädel“ Beate Theounissen un


Sonntag, 30. November 2014 Sebastianer in eigener Sache
Bilder vom Nordhofenabend

Die ersten Bilder vom Nordhofenabend sind eingetroffen.




©2019 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.