(Das Geschäftsjahr beginnt und endet mit der Generalversammlung.)

Aktuelles 2015

Montag, 04. Januar 2016 Sebastianer in eigener Sache
Westhofenabend

Anfang und Abschluss zugleich ist der jetzt anstehende Hofenabend der Westhofe der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft. Anfang des Kalenderjahres ist das Treffen der Westhofe am zweiten Januarsamstag traditionell die erste Veranstaltung der Schützen im neuen Jahr, gleichzeitig bildet der Abend den Abschluss der Veranstaltungen der Saison vor der Versprechenserneuerung und der Mitgliederversammlung, mit denen die neue Saison der Sebastianer eingeläutet wird.Um 20 Uhr soll es am Samstag, 09.01.2016, in der Aula des Schulzentrums Süd, für die Männer der Westhofe und ihre Gäste losgehen. Traditionell sind Gulasch, Salzkartoffeln und Gurke, sowie Tombola und Gesang, immer eine neu Überraschung bleibt die Einlage, die sich die Vorstandsmitglieder ausgedacht haben.


Donnerstag, 31. Dezember 2015 Der Patriot
Geschmolzenes Glück

Drei Geseker Königspaare blicken beim Bleigießen in die Zukunft


Dienstag, 15. Dezember 2015 Sebastianer in eigener Sache
Weihnachtsgrüße vom Oberst

Hier gibt es die Weihnachtsgrüße vom Oberst als PDF Datei


Samstag, 12. Dezember 2015 Sebastianer in eigener Sache
Termine 2016 Online

Die Termine für das Schützenjahr 2016 sind Online.Auch den beliebte Taschenkalender zum selber drucken gibt es 2016 wieder. Erstmals bieten wir auch eine Kalenderdatei an, mit der Ihr alle Termine direkt in Euer Outlook oder ins Smartphone importieren könnt.


Donnerstag, 10. Dezember 2015 Der Patriot
Tragenböcke für Malteser

Die Nordhofe der Sankt-Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke hat jetzt drei Feldtragenlagerungsböcke an die Malteser-Ortsgruppe gespendet. Sie dienen zur Lagerung von Patienten auf Tragen in Arbeitshöhe. Die Böcke stammen aus Altbeständen der Bundeswehr. Sie kommen zum Beispiel bei Sanitätsdiensten der Malteser oder auch in Flüchtlingsunterkünften zum Einsatz


Dienstag, 01. Dezember 2015 Sebastianer in eigener Sache
Weitere Bilder vom Nordhofenabend

Auch Karl Gärtner hat Bilder vom Nordhofenabend bereit gestellt.


Dienstag, 01. Dezember 2015 Sebastianer in eigener Sache
Bilder vom Nordhofenabend

Die ersten Bilder vom Nordhofenabend sind Online


Dienstag, 01. Dezember 2015 Der Patriot
Gulasch und Tombola

„Feiern unter Freunden“ hatte die Nordhofe ihren traditionellen Hofenabend überschrieben und wie eine große Familie präsentierten sich die rund 200 Schützen in der alten Ratsschänke. „Es ist toll, heute ein volles Haus zu sehen“, freute sich Hauptmann Karl Gärtner über die voll besetzten Stuhlreihen beim Hofenabend und hieß ganz besonders Präses Rainer Stahlhacke, sowie Major Hans-Georg Dröge zum gemütlichen Beisammensein willkommen. Major Dröge rief die versammelten St. Sebastianus-Schützenbrüder dazu auf, möglichst zahlreich an der Versprechenserneuerung am 16. Januar teilzunehmen. „Die Versprechenserneuerung ist ein Bekenntnis zum Glauben und zu unserer Bruderschaft“, erklärte der Major und machte deutlich, das ein Schütze eben nicht nur zünftig feiern sollte. Das Feiern stand beim Hofenabend jedoch zuerst einmal im Vordergrund und gut gestärkt mit deftigem Gulasch wusste die Nordhofe den Abend zu genießen. Für beste Unterhaltung sorgte dabei nicht nur „General Spork“,




©2019 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.