Aufruf!

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter beim Bundesfest,

bei der Organisation des Festes, beim Ablauf an allen Veranstaltungsorten, an den Straßenrändern, bei der Nachfeier: Überall sind sicher eine Menge Fotos entstanden. Keiner von uns konnte alles sehen, z.B. die, die die Verkehrslenkung organisiert haben, haben vom Umzug gar nichts mitgekriegt.

Deshalb unsere Bitte: Lasst uns Eure Fotos zukommen, wir möchten was ins Netz stellen und vor allem für die Nachwelt archivieren!

Abgeben könnt Ihr diese bei

- Hans Peter Busch, Orth-ab-Hagen-Str. 25 und

- Christoph Manske, Ehringhauser Str. 64.

Wichtig wäre es, sowohl die Fotos in Originalgröße zu bekommen.

Klar, auch für "Geschichten am Rande" würden wir uns interessieren.

Hier ein Beispiel: Am Hasenkamp wurden bei Familie Tholl 66 (!) Flaschen Hochprozentiges an die vorbeiziehenden Schützen - natürlich kostenlos - ausgeschenkt. Dazu wurden die Keller aller Clique ausgeplündert. Von den dankbaren Schützenschwestern und -brüdern aus nah und fern gäbe es dafür Königinnen-Blumensträuße, ganz viele Sticker und Pins und und und....

 

Vielen Dank!

Hans Peter Busch, Archivar



    ©2019 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.