Hinweis zur Datenverarbeitung gemäß Art. 13 DS-GVO

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ist

            Geschäftsführer Thomas Kayser
            Wittekindsweg 14
            59590 Geseke
            E-Mail: t.kayser(at)sankt-sebastianus.de

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V. verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten:

-        Zum Zweck der Mitgliederverwaltung wird Ihre Anrede, Ihr Name und Ihr
         Vorname,  verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1
         Buchstabe b DS-GVO.

-        Zum Zweck der Korrespondenz wird Ihre Anschrift verarbeitet. Die
         Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO.

-        Zum Zweck des vereinsinternen Informationsaustausches wird Ihre
         Festnetz- und/oder Mobilfunknummer verarbeitet. Die Rechtsgrundlage
         hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO.

-        Zum Zweck der Beitragsverwaltung wird Ihre Bankverbindung
         verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b
         DS-GVO.

-        Zum Zweck, Sie für die Dauer der Mitgliedschaft ehren zu können, wird Ihr
         Eintrittsdatum in den Verein verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist
         Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO.

-        Zum Zweck, die Höhe des Mitgliedsbeitrages Ihrem Alter anpassen zu
         können und Sie zu Ihren runden Geburtstagen ehren zu können, wird ihr
         Geburtsdatum verarbeitet.  Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1
         Buchstabe f DS-GVO.

-        Zum Zweck, Sie für besondere Leistungen und Verdienste ehren und
         auszeichnen zu können, werden die von Ihnen erbrachten besonderen
         Leistungen und Verdienste verarbeitet. Dazu gehört insbesondere die Dauer
         der Vorstandstätigkeit. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe
         f DS-GVO.

-        Zum Zweck der Außendarstellung werden Fotos von Vereinsveranstaltungen,
         auf denen Sie abgebildet sein könnten, auf der Vereinswebseite
         (https://www.sankt-sebastianus.de) veröffentlicht. Die Rechtsgrundlage hierfür
         ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO.

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu kommerziellen Zwecken findet nicht statt.
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten (Name, Vorname, evtl. Ihre Anschrift und/oder Geburtsdatum) kann im Rahmen von Anmeldungen zu Wettkämpfen (z.B. Schießsport) oder Sachkundelehrgängen (z.B. Schieß- und Standaufsicht) erfolgen. Es wird darauf geachtet, dass nur die Angaben übermittelt werden, die für eine Anmeldung zwingend erforderlich sind.

Es kann eine Übermittlung von Daten an die mit uns in einer vereinsrechtlichen Beziehung stehenden Dachverbände erfolgen, wie z.B. der BHDS und der SSB. Ebenfalls kann eine Weitergabe Ihrer Daten an Rechtsanwälte, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer erfolgen. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Es wird darauf geachtet, dass nur die Angaben übermittelt werden, die für eine Anmeldung zwingend erforderlich sind.

 

4. Speicherdauer

Die im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zu Ihrem eventuellen Austritt aus dem Verein gespeichert und anschließend gelöscht. Sollte nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO eine gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflicht für den Verein bestehen, so sind wir dazu verpflichtet, Ihre Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern. Andernfalls erfolgt eine länger andauernde Speicherung Ihrer Daten mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit a) DS-GVO. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung des Vereins betreffen, werden gemäß den steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Kalenderjahre ab der Wirksamkeit des Austritts durch den Verein aufbewahrt. Danach werden diese Daten gelöscht.

 

5. Betroffenenrechte

Im Rahmen Ihrer Vereinsmitgliedschaft haben Sie die folgenden Rechte:
Ihnen steht als Vereinsmitglied ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), auf Löschung (Art. 17 DS-GVO), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail unter Angabe von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, an info(at)sankt-sebastianus.de.

Als Vereinsmitglied haben Sie darüber hinaus gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre einmal erteilte datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung uns gegenüber jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf die Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Durch den Wiederruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf kann dabei per E-Mail an info(at)sankt-sebastianus.de oder aber schriftlich an die angegebene Adresse richten:

            St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.
            Postfach 1411
            59585 Geseke

Als Vereinsmitglied steht Ihnen ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Sie können Ihre Bedenken zunächst immer gerne beim Verantwortlichen der Sankt-Sebastianus Schützenbruderschaft vorbringen. Wird Ihr Anliegen nicht in angemessener Zeit oder nicht zufriedenstellend bearbeitet oder sind Nachteile für Sie nicht auszuschließen, so steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Als Aufsichtsbehörde für die Einreichung von Beschwerden der Betroffenen zum Datenschutz steht der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit Nordrhein-Westfalen zur Verfügung.

Die Beschwerde kann unter

 

      Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

      Kavalleriestraße 2 – 4
      40213 Düsseldorf

      Tel.: 0211/38424-0
      Fax: 0211/38424-10
      E-Mail: poststelle(at)ldi.nrw.de

 

zugesandt oder persönlich in den Behördenbriefkasten eingeworfen werden, per Telefax oder online verschickt werden.

 

Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.

Stand Dezember 2019

 



©2019 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.