Majestäten 1947

Königspaar: Luise Kayser & Theodor Vollmer
Kronkönig: Willi Sögemeier

Hofstaat 1947

Hofstaat: Hinten v.l.: Gertrud Bartscher, Agnes Ebers, Maria Broer, Agnes Killing, Katharina Bartscher, Johanna Engels, Josefa Sauer Vorne v.l.: Josefa Bartscher, Theresia Nettsträter, Agnes Köchling, Adolf Brockhoff, Luise Kayser, Theodor Volmer, Theo Siefers, Willi Sögemeier, Luise Schmidt-Gottbrath, Gertrud Volmer

 

 

Da auf Grund der Nachwirkungen des 2. Weltkriegs und der Besatzungzeit jeglicher Schusswaffengebrauch untersagt war wurde der erste Schützenvogel der Neuzeit abgeworfen. Hierzu wurde reichlich Bahnschotter dem Bahngelände am Rabenfittich entliehen. Theodor Volmer von der Westhofe ging als so genannter "Schmietekönig" in die Geschichte ein. Das Bild des Hofstaates wurde am Samstagmorgen 1949 aufgenommen. Ab diesem Jahr war es wieder möglich die Insignien zu tragen. Das Foto welches König Theodor Volmer zusammen mit Königin Luise Kayser ohne Königsschild zeigt ist daher eine Rarität in der Bildersammlung der Bruderschaft.



©2015 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.