Kommandeure

In älterer Zeit wechseln die Chargenbezeichnungen, so dass der eigentliche Kommandeur unter den Offizieren nicht immer mit Sicherheit zu erkennen ist...

seit 2002 Dr. Friedrich Bergmann, 1. Brudermeister + Oberst Bezirksbundesmeister
1993 - 2002 Diethelm Hostmann, 1. Brudermeister + Oberst, seit 2002 Ehrenoberst
1973 - 1993 Hans-Dieter Feldmann, 1. Brudermeister + Oberst
1967 - 1973 Dr. Berthold Leinemann, 1. Brudermeister + Oberst
1957 - 1967 Bundesbahnoberinspektor August Wiehe, 1. Brudermeister + Oberst
1947 - 1957 Fabrikant Alois Feldmann, 1. Brudermeister + Oberst
1937 - 1941 Rendant Theodor Siefers, Oberst (gef. Dez. 1941)
1935 - 1937 Dentist Bernhard Bertelsmeier
1904 - 1935 Fabrikant Philipp Thoholte, seit 1912 Oberst, seit 1934 Ehrenoberst
1878 - 1903 Inspektor der Provinzialheilanstalt Hermann Haken
1876 - 1878 Bürgermeister Cäsar Frettlöh (vorher Hauptmann)
vor 1867 - 1876 Bürgermeister Friedrich Frettlöh
1859 Philipp Thoholte
1853 - 1858 Apotheker Franz Anton Jehn
1832 - 1853 Gastwirt Wilhelm Cramer, Major
1829 - 1832 Stiftsrentmeister Kinkel, Hauptmann der 1. Kompanie
seit 1813 Schultheiß Conrad Dunker, Oberst und Ignaz Schupmann, Capitän
1812 Assessor Josef Schupmann, Oberst
1811 Bürgermeister Dr. jur. Caspar Wilhelm Hillenkamp, Obrist
1806 Bürgermeister Caspar Schulte, Capitän
1797 Bürgermeister Christoph Hillenkamp, Capitän
1775 Anton Rump, Leutnant
1724 Bertram, Leutnant
1720 Johann Henrich Holten, Leutnant
1687 - ca. 1705 Matthias Timmermann, Führer
ca. 1684 - 1687 Henrich Stollmann, Führer
1622 Hermann Rump

entnommen u.a. der Festzeitschrift 1962 zum 550-Jubiläum



©2015 St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Geseke 1412 e.V.